Gastroenterologie

Der Gastroenterologe ist sozusagen der „Baucharzt“. Er befasst sich mit Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens und des Darms. In sein Fachgebiet fallen viele Volkskrankheiten wie Sodbrennen, Magengeschwüre und häufige Beschwerden wie Durchfälle oder Verstopfung. In unserer Praxis klären wir die Ursachen dieser Beschwerden mit verschiedenen Untersuchungstechniken ab.

  • Chronische Refluxkrankheit, Gastritis und Ulcus, Helicobacter pylori
  • Überwachung und Therapie von Patienten mit Morbus Crohn und
  • Colitis ulcerosa
  • Betreuung bei Lebererkrankungen
  • Nachsorge bei Darmkrebs
Team Gastroenterologie

Sprechstunden

In unseren Sprechstunden werden Patientinnen und Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und Lebererkrankungen betreut. Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa begleiten den Patienten oft lebenslang.

In enger Zusammenarbeit auch mit Selbsthilfegruppen betreuen wir Betroffene und bieten ihnen eine Anlaufstelle bei komplexeren Problemen oder speziellen Untersuchungen. Hierzu arbeiten wir eng mit der Charité Universitätsmedizin am Standort Berlin-Steglitz zusammen – einem ausgewiesenen Zentrum für diese Erkrankungen.

Die Leber ist eines der größten Stoffwechselorgane des menschlichen Körpers. Sie ist z.B. zuständig für die Herstellung von Blutgerinnungsfaktoren und den Abbau von Medikamenten. In unserer Praxis behandeln wir Patienten mit Hepatitis B und C und begleiten sie bei der Interferon-Therapie oder Nukleosid/Nu­kleotid-Behandlung. Auch hier spielen Selbsthilfegruppen und die Deutsche Leberstiftung als Partner eine wichtige Rolle.


Koloskopie

Koloskopie

Um die Ursachen bestimmter Beschwerden wie Schmerzen, Durchfälle oder Blut im Stuhl zu klären und anschließend eine gezielte Behandlung einleiten zu können, untersuchen wir in unserer Praxis endoskopisch, d.h. in Schlüsselloch-Technik, den Darm.

mehr erfahren


Gastroskopie

Um die Ursachen bestimmter Beschwerden wie Sodbrennen, Oberbauch­beschwerden oder Durchfälle zu klären und anschließend eine gezielte Behandlung einleiten zu können, untersuchen wir in unserer Praxis endoskopisch Speiseröhre, Magens und Zwölffingerdarm.

mehr erfahren

Gastroskopie

Sonografie

Sonografie

Eine Sonografie des Oberbauches sollte durchgeführt werden bei Oberbauch­schmerzen, unklarer Gelbsucht oder auch bei Durchfällen. Mit der Sonografie können die Leber, die Gallenblase und auch die Bauchspeicheldrüse dargestellt werden.

mehr erfahren


Kapsel-Endoskopie

Bei der Kapsel-Endoskopie schluckt die Patientin oder der Patient eine kleine Videokapsel, die dann auf ihrem Weg durch den Dünndarm Bilder aufnimmt. Diese Videokapsel enthält eine Einwegkamera, die mit dem Stuhl wieder ausgeschieden wird.

mehr erfahren

Kapsel-Endoskopie

Funktionsdiagnostik

Funktionsdiagnostik

Der Patient muss ins Röhrchen pusten. Die gastroenterologische Funktions­diagnostik verfügt über ein umfangreiches Repertoire zur Untersuchung von Verdauungs- und Stoffwechselvorgängen überwiegend des Magen- und Darmtraktes als mögliche Ursache von Funktionsstörungen.

mehr erfahren